Medienmitteilungen: Details

Tabakproduktegesetz & Nationale Strategie Sucht

11.11.2015

Die IG Freiheit lehnt die heute veröffentlichte Botschaft des Bundesrates zum neuen Tabakproduktegesetz sowie die gleichzeitig verabschiedete „Nationale Strategie Sucht“ entschieden ab. Die zunehmende Bevormundung der Bürger und die ausufernden staatlichen Eingriffe in die Privatwirtschaft stimmen bedenklich. Die IG Freiheit wehrt sich entschieden dagegen, dass die Behörden immer mehr Einfluss auf die Konsumgewohnheiten und das Privatleben nehmen wollen.